Dreifachsieg und zwei neue Bestzeiten beim Munich Indoor

Die Hallensaison hätte kaum besser für uns starten können: In München gab es über die 3000m durchweg starke Leistungen von unseren Athleten! An den Start gegangen sind Flo, Nick, Brian und Fritz. Alle vier haben sich in den letzten Wochen gut vorbereiten können und sind erwartungsvoll an die Startlinie gegangen. Gewonnen hat Flo in einer Zeit von 8:10,33. Damit blieb er nur kanpp unter seiner Bestzeit und dem Running Gags-Rekord von 8:07,87. Nick kam als Zweiter in 8:10,98 ins Ziel und stelle damit genauso wie Brian als Dritter in 8:11,63 eine neue persönliche Bestleistung auf! Fritz wurde in 8:33,86 siebter und blieb nur drei Sekunden unter seiner Bestzeit. Die Ergebnisse findet ihr hier: 70356 (ladv.de)

 

Das Rennen wurde schnell gestartet, Clemens Bleistein hat die Jungs in der ersten Rennhälfte optimal auf die Zielzeit von 8:10 Minuten (2:43 Minuten / km) gepaced. Nachdem Clemens nach 1500m ausgestiegen ist, war zunächst vorne, Flo übernahm allerdings dann für die nächsten 1000m. Auf den letzten 400m attackierten sich die Jungs gegenseitig und jeder war mal vorne. Auf der Schlussrunde kam es dann zum spannenden Schlussspurt. Dort hatte Flo die schnellsten Beine und konnte sich vor den anderen Beiden durchsetzen.

Fritz ging das Rennen aufgrund seines durchwachsenen Wintertrainings eher defensiv auf 8:40 Minuten an (2:53 / km). Er konnte für die ersten 2km von Pacemaker Robert Baumann profitieren. Auf dem letzten Kilometer (2:48) konnte Fritz noch ordentlich zulegen und noch ein paar Platzierungen gut machen.

In den nächsten Tagen kommt zu dem Rennen auch noch ein YouTube Video.

So konnten die Vier zufrieden die Heimreise antreten und optimistisch auf die kommenden Rennen blicken. Im Kalender auf unserer Homepage findet Ihr die nächsten Wettkämpfe. Schaut gerne mal vorbei!

Süddeutsche Meisterschaften: 3×1.000m Staffel

Dadurch, dass wir jetzt alle für den selben Verein starten, haben wir die Chance, im Sommer mit zwei Teams für den LSC Höchstadt bei den deutschen Staffelmeisterschaften Ende April über die 3×1.000m zu starten,

Letztes Jahr haben Niki, Brian und Alex bereits die Quali für einTeam erreicht. Am 04.02. könnten wir bei den Süddeutschen Meisterschaften im Sindelfinger Glaspalast ein zweites Ticket zur DM lösen. Dafür müssen drei andere Athleten eine Zeit von 7:50,00 Minuten unterbieten. Wer genau an den Start geht, müssen wir noch schauen und hängt ein bisschen von den jeweiligen Rennkalendern ab. Zur Verfügung stehen Nick, Flo, Fritz, Theo und Adrian.

Munich Indoor 3000m

Die Hallensaison steht vor der Tür! Los geht es dieses Jahr beim Munich Indoor in der Werner-von-Linde-Halle über die 3000m. An den Start gehen insgesamt vier unserer Athleten. Das Besondere: Nick, Flo und Fritz geben dabei ihr Debüt im neuen Dress des LSC Höchstadt. Außerdem wird noch Brian an den Start gehen. Die Norm für die Deutschen Meisterschaften liegt bei 8:20 Minuten, die für Nick, Flo und Brian auch auf jeden Fall machbar sein sollte. Aber zur Erinnerung: der Running Gags Rekord liegt bei 8:07,87, den Flo vor einem Jahr bei den Munich Indoor gelaufen ist. Vielleicht kann ja einer der Jungs diese Marke unterbieten und sich der 8-Minuten-Schallmauer nähern. Fritz möchte im Rahmen seiner Bestzeit um die 8:30 laufen.