Über mich

Ich bin ehrlich mit euch, ich könnte viele Sportarten aufzählen, die ich täglich lieber machen würde als Laufen. Aber leider bin ich wohl im Laufen am besten und deswegen versuche ich den Sport möglichst professionell zu betreiben, um herauszufinden, wie gut ich darin werden kann.

Ziele waren auf dem bisherigen Weg für mich immer sehr wichtig. Nachdem ich das Ganze mit 18 Jahren ein bisschen ernster genommen habe, entstand das erste große Ziel: „Teilnahme bei den U20 Europameisterschaften über 3000m Hi in zwei Jahren“. Im entscheidenden Rennen bin ich dann am letzten Hindernis gestürzt und war 7 Zentel zu langsam für die Norm, die man für eine Teilnahme gebraucht hätte.

Danach entstand das nächste Ziel: „Teilnahme bei den U23 Europameisterschaften über 3000m Hi in zwei Jahren“. Wie ging es aus? Dieses Mal habe ich die Qualifikationsnorm tatsächlich um 3 sek unterboten, aber leider hatten drei weitere deutsche Läufer ebenfalls die Norm und waren im Ausscheidungsrennen besser. War wohl wieder nichts mit einer internationalen Meisterschaft.

Jetzt war es das halt mit Meisterschaften für Jugendliche. Ich zähle als erwachsen. Das bedeutet, dass nächste Ziel wird das mit Abstand härteste von allen: „Teilnahme bei den Leichtathletik Europameisterschaften 2022 in München über 3000m Hi“. Mal schauen, wie es dieses Mal ausgeht.

Mehr Bilder

Videos mit Niki

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.

Du willst Niki unterstützen?