Foto: Philipp Reiter

Salomon 4 Trails – Bei den Männern holt sich Korbi mit einer Gesamtzeit von 10:13:37 Stunden den Gesamtsieg. Dabei gewinnt er zwei Etappen und beendet zwei Etappen auf dem zweiten Rang. Am Ende hat er einen Vorsprung von 7 min 58 Sekunden auf seinen nächsten Verfolger.

Ergebnisse:

  1. Korbinian Lehner (GER) 10:13:37 h
  2. Lukas Sörgel (GER) 10:21:35 h 
  3. Martin Mattle (AUT) 10:28:52 h

Die 4 Trails 2021 sind ein vier Etappen-Trail-Rennen über 108 Kilometer und 6.740 Höhenmeter und führten dieses Jahr von Imst über Wenns/Pitztal, Ried/Oberinntal und Pfunds bis zum Finalort Nauders. Durchschnittlich mussten hier rund 28 km mit 1800 Höhenmetern pro Tag absolviert werden. Für Korbi war es aufgrund von Corona der erste Trail-Wettkampf seit Oktober 2020. Weiter geht es für ihn bereits am kommenden Wochenende mit der Goldentrailsseries beim DoloMyths Skyrace (22km / 1800 HM).  

Mehr Bilder

Fotos: Markus Frühmann & Philipp Reiter